Datenschutzvereinbarung

Dies ist die Datenschutzvereinbarung für HeavenHR, die von der HeavenHR GmbH betriebene Personalmanagementsoftware im Internet.

Mit dieser Datenschutzvereinbarung möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und wie wir diese verwenden, wenn Sie HeavenHR besuchen und nutzen.

Mit Ihrer für die Anmeldung auf HeavenHR erforderlichen Zustimmung zu dieser Datenschutzvereinbarung willigen Sie uns gegenüber in die nachfolgend beschriebene Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ein, die im Kontext der Begründung, der Durchführung und der Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses bezüglich HeavenHR erfolgt.

„Personenbezogene Daten“ sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz alle „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“. Etwas anders ausgedrückt sind Ihre personenbezogenen Daten also Informationen, die sich auf Sie beziehen oder etwas über Sie persönlich aussagen und mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Der Einfachheit halber und zur besseren Verständlichkeit sprechen wir in diesen Datenschutzbestimmungen auch kurz von „Ihren Daten“, wenn von Ihren personenbezogenen Daten die Rede ist.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Und dieser Schutz lässt sich nur sicherstellen, wenn Sie wissen, was mit Ihren Daten auf HeavenHR geschieht. Daher möchten wir Sie bitten, sich die Zeit zu nehmen, um diese Datenschutzbestimmungen sorgfältig zu lesen. Wir halten uns strikt an die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und wir setzen technische wie auch organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten zu schützen.

1. Ihre von uns erhobenen Daten sowie Art und Zweck von deren Verarbeitung und Nutzung

  1. 1.1. Firmenprofil

    Bei der erstmaligen Anmeldung für ein Firmenprofil fragen wir folgende von Ihnen anzugebende Daten ab:

    • E-Mailadresse
    • Firmenname
    • Postleitzahl und Ort
    • Telefonnummer
    • Anzahl der Mitarbeiter

    Sobald Ihr Firmenaccount freigeschaltet ist, legen Sie Ihre Einlogdaten fest. Als Benutzername wird Ihre E-Mailadresse verwendet. Ein Passwort legen Sie selbst fest. Mit diesen Daten können Sie sich jederzeit auf Ihr HeavenHR-Firmenprofil einloggen.

    Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse sind für andere Personen nicht einsehbar. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

    Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse können Sie jederzeit ändern.

    Im Rahmen des Firmenprofils können Sie verschiedene Informationen sowohl zu Ihrem Unternehmen als auch zu Ihrem Mitarbeiterstamm erfassen. Hierzu gehören folgende Daten:

    Firmenangaben:

    • Anschrift
    • Kommunikationsdaten
    • Ansprechpartner Buchhaltung, einschließlich Vor- und Nachname, E-Mailadresse und Telefon
    • Ansprechpartner Personalabteilung, einschließlich Vor- und Nachname, E-Mailadresse und Telefon
    • Steuerinformationen des Unternehmens
    • Versicherungsinformationen des Unternehmens
    • Administrator des Firmenprofils, einschließlich Vor- und Nachname und E-Mailadresse
    • Standorte Ihres Unternehmens
    • Abteilungen Ihres Unternehmens

    Zudem besteht die Möglichkeit, Unterschriften von Personalverantwortlichen im System zu hinterlegen, um diese auf den im System hinterlegten Vertragsvorlagen zu verwenden.

    Mitarbeiterangaben:

    • Name, Vorname
    • Anschrift
    • Kommunikationsdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
    • Geburtsdatum, Geburtsort
    • Staatsangehörigkeit
    • Bankverbindung
    • Steuerdaten
    • Versicherungsdaten (Sozialversicherungsträger)
    • Angaben zum Arbeitsverhältnis, einschl. Basisdaten, Merkmalen zum Arbeitsverhältnis und Detailangaben zum Beschäftigungsverhältnis
  2. 1.2. Mitarbeiterprofil

    Sobald Sie als Mitarbeiter von Ihrem (künftigen) Arbeitgeber in HeavenHR angelegt wurden, erhalten Sie einen Aktivierungslink an Ihre E-Mailadresse. Wenn Sie diesen Link aufrufen, gelangen Sie über Ihren Internetbrowser auf die Anmeldeseite. Im Anmeldeformular ist Ihre E-Mailadresse bereits hinterlegt. Sie wählen sodann ein eigenes Passwort aus, das nur Sie kennen. Bei der erstmaligen Anmeldung bitten wir Sie, unseren Nutzungsbedingungen und dieser Datenschutzvereinbarung zuzustimmen.

    Mit Ihrer E-Mailadresse und dem von Ihnen vergebenen Passwort können Sie sich jederzeit auf Ihr HeavenHR-Mitarbeiterprofil einloggen.

    Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse sind für andere Personen nicht einsehbar. Ihre E-Mail-Adresse wird verwendet, damit Ihr (künftiger) Arbeitgeber mit Ihnen in Kontakt treten kann.

    Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse können Sie jederzeit ändern.

    Sobald Ihr Mitarbeiteraccount aktiviert ist, können Sie die dort vorhandenen Daten zu Ihrer Person prüfen und soweit erforderlich vervollständigen. Einige Daten hat Ihr (künftiger) Arbeitgeber bereits hinterlegt, sofern Sie ihm diese Daten bereits mitgeteilt haben. Andere Daten können Sie selbst ergänzen.

    Im Rahmen Ihres Mitarbeiterprofils können Sie folgende Daten angeben:

    • Name, Vorname
    • Anschrift
    • Kommunikationsdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
    • Geburtsdatum, Geburtsort
    • Staatsangehörigkeit
    • Zusätzliche Informationen, wie beispielsweise Ihre Profile in Sozialen Netzwerken, wie Xing, LinkedIn, etc.
    • Bankverbindung
    • Steuerdaten
    • Versicherungsdaten (Sozialversicherungsträger)

    Sofern Sie dies wünschen, können Sie zusätzlich ein Profilbild hochladen.

    Über Ihren Arbeitgeber werden zu Ihrem Profil bereits relevante Daten zu Ihrem Beschäftigungsverhältnis hinterlegt sein. Hierzu gehören:

    • Angaben zum Arbeitsverhältnis, einschl. Basisdaten, Merkmale zum Arbeitsverhältnis und Detailangaben zum Beschäftigungsverhältnis (z.B. Angaben über Voll- oder Teilzeit, etwaige Befristungen, Wochenarbeitszeiten, Urlaubstage pro Jahr, etwaige Probezeitvereinbarungen, Kündigungsfristen, Angaben zu Ihrer Vergütung)

    Sofern dies von Ihrem (künftigen) Arbeitgeber vorgesehen ist, können bestimmte Dokumente, die für Ihr Beschäftigungsverhältnis erforderlich sind, über HeavenHR von Ihnen hochgeladen und Ihrem (künftigen) Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden. Ebenso können über HeavenHR bestimmte Vertragsunterlagen und Dokumente digital unterschrieben werden.

  3. 1.3. Abrechnungsdaten

    Für die Anmeldung auf und die Nutzung von HeavenHR erheben wir grundsätzlich kein Entgelt von Ihnen. Bestimmte zusätzliche Funktionalitäten von HeavenHR können jedoch kostenpflichtig sein. In diesem Fall weisen wir Sie vor einer Inanspruchnahme ausdrücklich darauf hin. Ohne Ihre Zustimmung fällt kein Entgelt an, jedoch können Sie dann die entsprechende kostenpflichtige Funktionalität natürlich auch nicht nutzen.

    Falls Sie kostenpflichtige Funktionalitäten nutzen möchten sind von Ihnen Abrechnungsdaten wie bspw. Ihr Name, Ihre Adresse, Kreditkarteninformationen und/oder Bankdaten zu diesem Zweck anzugeben. Wir verwenden Ihre Abrechnungsdaten in diesem Falle ausschließlich zur Abrechnung kostenpflichtiger Funktionalitäten entsprechend des Umfangs der Nutzung durch Sie.

  4. 1.4. Art der Datenverarbeitung und Nutzung

    Sobald Sie sich online bei HeavenHR anmelden, findet die nachfolgende Kommunikation sowie das Bearbeiten und Speichern Ihrer Daten verschlüsselt statt. Sie werden hierfür mit gesicherten Servern verbunden. Die anschließende Übertragung Ihrer Daten erfolgt gemäß höchsten Sicherheitsanforderungen mittels eines 256 Bit-SSL-Verschlüsselungs-Verfahrens im abgesicherten https-Modus.

  5. 1.5. Zweck der Datenverarbeitung und Nutzung

    Die in HeavenHR hinterlegten Daten dienen der Abwicklung sämtlicher Vorgänge im Personalbereich. Neue Mitarbeiter können hierüber angelegt, die Daten bestehender Mitarbeiter aktualisiert und verwaltet werden. Auch die Abwicklung des Einstellungsprozesses einschließlich der Vertragsgestaltung und –abwicklung kann über HeavenHR erfolgen.

    Durch die Gestaltung von HeavenHR ist es möglich, die Personalarbeit zu strukturieren. Ein Zugriff ist aufgrund des browserbasierten Zugriffs standortunabhängig sowohl für das Unternehmen als auch für die Mitarbeiter möglich.

    Aufgrund der Anlage nur eines Profils pro Mitarbeiter, das sowohl vom Unternehmen als auch vom Mitarbeiter bearbeitet werden kann, ist sichergestellt, dass sowohl das Unternehmen als auch der Mitarbeiter immer mit den aktuellen Stammdaten arbeiten. Die gemeinsame Datenerfassung erfolgt hierbei sowohl im Einstellungs- und Aktivierungsprozess des Accounts, als auch bei der weiteren Verwaltung der Daten.

    HeavenHR bietet die digitale Personalaktenführung, bei der durch die Zugriffsmöglichkeit der Mitarbeiter die persönlichen Informationen abgerufen, verwaltet und gepflegt werden können.

    Auch der organisatorische Abwicklungsprozess im Arbeitsverhältnis ist hierüber möglich. So kann über die Nutzung von HeavenHR Urlaub oder die Erstattung von Auslagen, einschließlich des Hochladens hierfür erforderlicher Vorlagen beantragt werden. Die zur Abwicklung solcher Prozesse erforderlichen Kompetenzen und Berechtigungen sind durch systemimmanente Einstellungen jederzeit sichergestellt. Veränderungen im Beschäftigungsverhältnis, wie beispielsweise Beförderungen, Gehaltserhöhungen oder Versetzungen können über HeavenHR direkt erfasst und abgewickelt werden.

    Automatische Erinnerungen an wichtige Ereignisse oder Fristen können hinterlegt und genutzt werden. Verlässt ein Mitarbeiter das Unternehmen, können Dokumente für den Abwicklungsprozess, einschließlich des Umgangs mit Resturlaubstagen oder etwaigen Abfindungszahlungen über HeavenHR direkt erstellt werden.

    Sofern gewünscht, erhebt, verarbeitet und nutzt HeavenHR Ihre Daten darüber hinaus für die Erbringung von ergänzenden Dienstleistungen wie Lohnabrechnung oder Vermittlung von Versicherungen durch HeavenHR, ihre Schwestergesellschaften HeavenHR Gesundheit & Vorsorge GmbH und HeavenHR Lohnabrechnung GmbH sowie dritte Servicepartner. HeavenHR kann ebenfalls mit ihren Leistungen zusammenhängenden Informationen an die hinterlegten Kontaktdaten versenden, z.B. über anstehende Updates, allgemeine Neuerungen sowie Hinweise zur Nutzung und zu neuen Produkten und Angeboten von HeavenHR, ihren Schwestergesellschaften und dritten Servicepartnern. Weiterhin erhebt, verarbeitet und nutzt HeavenHR Ihre Daten in anonymisierter und aggregierter Form für Branchenauswertungen.

    HeavenHR bietet auf der Seite auch den Bezug eines Newsletters an. Im Rahmen des Bezugs des Newsletters erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen.

  6. 1.6. Ihre Einwilligungen

    Sie willigen darin ein, dass mit Abschluss Ihrer Anmeldung unter Ihrem Namen eine Profilseite für Sie angelegt wird, auf der auch von Ihnen eventuell gemachte freiwillige Angaben aufgeführt sind und das von Ihnen möglicherweise hochgeladene Profilbild angezeigt wird.

    Sie willigen ferner darin ein, dass Ihre Profilseite von Seiten des Unternehmens, für das Sie tätig sind, eingesehen werden kann.

    Sie sind damit einverstanden, dass die HeavenHR GmbH die in Ihrem Profil hinterlegten Daten auch verwendet, um Ihnen per

    • Brief
    • E-Mail und/oder
    • Telefon

    Newsletter und Beratung zu anstehenden Updates, allgemeinen Neuerungen, Nutzungshinweisen und neuen Produkten und Dienstleistungen der HeavenHR GmbH, der HeavenHR Gesundheit & Vorsorge UG (haftungsbeschränkt) oder der HeavenHR Lohnabrechnung UG (haftungsbeschränkt) zukommen zu lassen und um Sie für die individualisierte Vermittlung von Versicherungen und Finanzdienstleistungen zu kontaktieren und Ihre Daten zur Erstellung derartiger individualisierter Angebote an die Anbieter zu übermitteln. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an: widerruf@heavenhr.de.

  7. 1.7. Logfiles

    Jedes Mal, wenn Sie eine Internetseite aufrufen, werden von Ihrem Browser automatisch bestimmte Informationen an den Server der Internetseite gesendet und von diesem dann in einem so genannten Logfile gespeichert. Dies sind bspw. Informationen über

    • den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers,
    • das von Ihnen verwendete Betriebssystem,
    • die Internetseite, von der aus Sie zur aktuellen Seite gekommen sind,
    • den Hostnamen (IP-Adresse) Ihres Rechners sowie
    • die Uhrzeit, zu der der Aufruf erfolgt ist.

    Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten löschen oder anonymisieren wir Ihre IP-Adresse nach Ihrem Verlassen der Internetseiten von HeavenHR.

    Im Übrigen nutzen wir die durch Ihren Browser an unsere Server übermittelten Informationen in anonymisierter Form – also ohne dass Rückschlüsse auf Sie möglich wären – zur Analyse und Verbesserung unserer Dienste. Auf diese Weise können wir bspw. mögliche Fehler entdecken oder ermitteln, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten HeavenHR stark genutzt wird.

  8. 1.8. Cookies

    Cookies sind sehr kleine, von Internetseiten verwendete Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sog. "Session Cookies" werden temporär im Arbeitsspeicher abgelegt und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Sog. "permanente Cookies" werden über eine festgelegte längere Zeitspanne auf der Festplatte gespeichert; sie werden nach Ablauf der jeweils festgelegten Zeitspanne automatisch gelöscht.

    Cookies dienen vor allem dazu, die Benutzung einer Internetseite einfacher, effektiver und sicherer zu machen. Wir setzen Cookies ein, um Sie nach dem Einloggen auf HeavenHR während Ihrer Sitzung durchgängig identifizieren zu können. Nach dem Ende Ihrer Sitzung verfällt der entsprechende Session Cookie automatisch.

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies generell nicht akzeptiert, oder sie nur nach ausdrücklicher Bestätigung durch Sie akzeptiert. Wenn von Ihrem Browser keine Cookies akzeptiert werden, steht jedoch der Funktionsumfang von HeavenHR eventuell nur eingeschränkt oder gar nicht zur Verfügung.

    Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen.

    Wie Sie die Einstellung für Cookies in Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari 9 und Windows Explorer anpassen, finden Sie hier:

    Wie Sie die Einstellung von Cookies bei anderen Browsern bearbeiten, finden Sie leicht über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers heraus.

  9. 1.9. Google Analytics

    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

  10. 1.10. Google AdWords

    Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Durch diese Technologie werden Nutzer, die die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

    Wir setzen DoubleClick-Remarketing-Pixel ein, um diese Informationen zu sammeln. Durch den Aufruf der Deaktivierungsseite für DoubleClick oder der Deaktivierungsseite der NAI kannst du die DoubleClick-Cookies deaktivieren.

  11. 1.11. CrazyEgg

    Unsere Webseite nutzt den Webanalysedienst "CrazyEgg" der CrazyEgg Inc. USA, um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebotes zu erheben. Mit Hilfe von Technologien der CrazyEgg Inc. werden Besucher-Informationen erhoben und an die Server der CrazyEgg Inc. übermittelt. Die Technologie ermöglicht die Aktivitäten des Benutzers während des Besuchs auf unserer Webseite zu erheben und zu analysieren und zu visualisieren. Beispielsweise haben wir die Möglichkeit, anhand einer "Heatmap" zu erkennen, welche Bereiche unserer Webseite am meisten besucht und angeklickt werden.

    Hierfür werden ebenfalls Cookies verwendet. Der Datenerhebung und -speicherung durch CrazyEgg Inc. können Sie durch bestimmte Einstellungen in Ihrem Browser widersprechen.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch CrazyEgg sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen der CrazyEgg Inc. unter https://www.crazyegg.com/privacy entnehmen.

  12. 1.12. Mixpanel

    Für die statistische Auswertung der Seite bedient sich die HeavenHR GmbH der Technologien der Mixpanel, Inc., 589 Howard Street, #4 San Francisco, CA 94105, USA. Mit Hilfe der Dienste von Mixpanel erheben wir statistische Daten über die Nutzung der HeavenHR Homepages. Unter anderem werden Informationen darüber gesammelt, mit welchem Gerät Sie unsere Homepage besuchen. Das hilft uns dabei, Inhalte auf der Page für unsere Nutzer attraktiver zu gestalten.

    Diese Daten werden auch genutzt, um die Funktionen der Webseiten permanent zu verbessern und zu optimieren und damit für die Nutzer interessanter zu gestalten. Dies erfolgt durch eine Cookie-Technologie und Pixel, die auf jeder Seite eingebunden sind. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Mixpanel, die Sie unter https://mixpanel.com/privacy/ abrufen können.

    Unter dem folgenden Link können Sie die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Mixpanel verhindern https://mixpanel.com/optout/.

  13. 1.13. Intercom

    Zur Verbesserung des Nutzererlebnisses in unseren Anwendungen setzen wir für den Versand von Mitteilungen per E-Mail und für Live-Chats den Dienst Intercom der Firma der Intercom Inc. ein. Wir übermitteln als personenbezogene Daten Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen an Intercom.

    Die Intercom, Inc. hat sich dem "Safe Harbor" Programm angeschlossen, durch das ein höheres Datenschutzniveau für nicht in der EU ansässige Unternehmen erreicht werden soll. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Intercom finden Sie unter http://docs.intercom.io/privacy.

    Um die Ausführung von Java-Script Code von Intercom insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com).

2. Übermittlung oder Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte.

Eine technische Weitergabe kann allerdings erfolgen, wenn und soweit dies für den Betrieb von HeavenHR oder aus anderen Gründen für die Begründung, die Durchführung oder die Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn HeavenHR bei einem externen Dienstleister gehostet wird, also ein externer Dienstleister die Server für HeavenHR betreibt.

Daneben können wir gesetzlich verpflichtet sein, Daten im Einzelfall auf Anordnung einer zuständigen Stelle weiterzugeben, wenn und soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Sollten Sie kostenpflichtige Angebote von uns nutzen, dann müssen wir Ihre Zahlungsdaten im erforderlichen Umfang an einen Dienstleister wie beispielsweise eine Bank oder ein Kreditkarteninstitut übermitteln, damit die entsprechende Transaktion stattfinden kann.

3. Schutz Ihrer Daten

Um Ihre Daten bspw. vor Manipulationen, Verlust und unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Maßnahmen ein. Zu diesen Maßnahmen gehören u.a. der Einsatz von Firewalls und von Antivirus-Programmen sowie manuelle Sicherheitsvorkehrungen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen überprüfen und verbessern wir fortlaufend entsprechend des technologischen Fortschritts.

4. Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Wir entwickeln HeavenHR laufend weiter, um Ihnen einen immer besseren Dienst zur Verfügung stellen zu können. Diese Datenschutzbestimmungen werden wir stets aktuell halten und entsprechend anpassen, wenn und soweit dies erforderlich werden sollte.

Über eventuelle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen werden wir Sie natürlich informieren. Dies werden wir sowohl mittels einer E-Mail an die uns von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse tun, als auch durch einen automatischen Hinweis bei Ihrem ersten Einloggen auf HeavenHR nach einer erfolgten Aktualisierung dieser Datenschutzbestimmungen. Insofern darüber hinaus eine weitere Einwilligung von Ihnen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erforderlich werden sollte, werden wir diese selbstverständlich von Ihnen einholen, bevor entsprechende Änderungen wirksam werden.

Sie können die aktuelle Version der Datenschutzbestimmungen für HeavenHR jederzeit im Internet unter https://www.heavenhr.de/datenschutz abrufen. Auch eventuelle ältere Versionen dieser Datenschutzbestimmungen halten wir für Sie bereit. Diese können Sie gerne bei uns abrufen. Senden Sie uns dafür einfach eine E-Mail.

5. Auskunft, Widerruf Ihrer Einwilligungen und Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Sie können darüber hinaus auch jederzeit die Berichtigung unrichtiger Daten über Sie sowie die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten von uns verlangen.

Da wir Ihre Identität prüfen müssen, bevorzugen wir zu diesen Zwecken eine postalische Kontaktaufnahme unter HeavenHR GmbH, Bergmannstraße 72, 10961 Berlin. Ggf. verlangen wir einen Nachweis Ihrer Identität, bevor wir Ihr Anliegen umsetzen. Dies dient dem Schutz Ihrer Daten vor Manipulation oder Löschung durch Dritte.

Falls und insoweit allerdings gesetzliche Aufbewahrungsrechte oder -pflichten bestehen, werden wir die entsprechenden Daten für eine weitere Verwendung sperren.

Einwilligungen in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns gegenüber mit der Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen abgegeben haben, können Sie mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Gleiches gilt für eventuelle spätere, weitergehende Einwilligungen in die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Folge eines solchen Widerrufs kann sein, dass Sie HeavenHR nicht mehr oder nur noch eingeschränkt nutzen können.

6. Verantwortliche Stelle und Kontakt

Die hier im datenschutzrechtlichen Sinn „verantwortliche Stelle“ für eigene Leistungen, die die HeavenHR GmbH auf Ihren Wunsch Ihnen gegenüber erbringt, ist die HeavenHR GmbH. Umfassende Informationen über die HeavenHR GmbH wie bspw. Anschrift oder Handelsregisterdaten können Sie in unserem Impressum unter https://www.heavenhr.de/impressum abrufen.

Sollten Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen oder zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns haben, dann kontaktieren Sie uns per E-Mail unter datenschutz@heavenhr.de, oder postalisch unter HeavenHR GmbH, Bergmannstraße 72, 10961 Berlin.

Stand: 09/2016